Skip to content

Blog Stöckchen

February 17, 2014

Hier die Antworten von Chico / SY Chi / http://chisailingadventures.blogspot.co.at/

Er ist unterwegs und daher auch kein weiterwerfen des ‘Stöckchens’.

Hier meine 11 Fragen:
1: Wie lange bist du schon unterwegs und bist du gestartet?

ich bin im juni 2002 gestartet, also fast 12 jahre schon unterwegs.

2: Welche Erwartungen hattest du und wurden diese erfüllt?

ich hatte keine erwartungen und die wurden voll erfuellt bzw. uebertroffen.

3: Welcher “Luxus” ist für dich unbedingt notwendig und warum?

der kuehlschrank, wegen kaltem bier!!!

4: Auf welchen “Luxus” kannst du leicht verzichten und warum?

auf die badewanne, weil die habe ich meistens rund um mich herum und brauche nur reizuspringen.

5: Welches sind deine wichtigsten und meist verwendeten Werkzeuge an Bord?

der leatherman (leider jetzt kaputt).

6: Welches sind die wichtigsten und am meisten benötigten Ersatzteile? Was sollte deiner Meinung nach jeder an Bord haben?

gaffertape duenne leinen, damit kann man sehr schnell sehr vieles provisorisch richten bis man irgendwo das passende rsatzteil bekommt.

7: Welches Beiboot/Motor verwendest du und was würdest du “Neulingen” empfehlen?

ich habe ein schlaucherl, Force4 2,8m mit harter schale aus aluminium. motor 5ps mercury.

8: Welchen Anker/Kette verwendest du und was würdest du empfehlen/abraten?

50 meter 8mm kette und 23kg buegelanker. meine empfehlung 80 meter kette und anker so schwer wie es die winsch zulaesst.

9: Hast du Tauchausrüstung und Kompressor an Bord? tauchausruestung ja, kompressor nein.

Pro/Contra Ausrüstung/Tauchkompressor
pro: fuer notfaelle wichtig, wenn man kompressor hat auch fuer den spass und die gute laune hilfreich.

contra- viel wartungsaufwand, alles schwer und unhandlich. meist geht mehr zeit mit vorbereitung, reinigung und trocknung drauf als fuers eigentliche tauchen.

10: Welche Supermärkte in welchem Land kannst du für Großeinkäufe empfehlen und wo bekommt man einfach/schwer Ersatzteile?

fuer grosseinkaeufe unbedingt die grossen supermaerkte verwenden, da kriegt man vielleicht das was man will.

11: Wie vertreibtst du dir die Zeit auf Langfahrten?

lesen, reparieren, schlafen, essen, funken, a bissi mit den segeln spielen damit ich es endlich lerne,

No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: